Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen K Lamina
  • Full
  • and
  • Light


Allgemeine Geschäftsbedingungen der
K Line Europe GmbH zur Verwendung gegenüber Privatpersonen (Verbrauchergeschäft)

§1 Geltung der Bedingungen

Die K Line Europe GmbH mit Sitz in Düsseldorf, Lilienthalstr.74 (nachfolgend: „K Line“ genannt), vertreten durch den Dr. Sherif Kandil, produziert und vertreibt kosmetische Zahnschienen der Linie K Lamina und K Smile (nachfolgend: „Zahnschienen“). Die nachfolgenden Bestimmungen gelten ausschließlich und damit für alle Angebote, Lieferungen und Dienstleistungen von K Line gegenüber natürlichen und juristischen Personen die Verbraucher im Sinne des §13 BGB sind (nachfolgend: „Kunde“ genannt).

§ 2 Vertragspartner

Ein Vertrag kommt zustande mit der K Line Europe GmbH, Lilienthalstr.74, 40474 Düsseldorf.

§ 3 Vertragsschluss und Erläuterung des Bestellprozesses von K Line und dessen Produkte und Dienstleistungen

Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

Die Präsentation einzelner Zahnschienen in unseren Geschäftsräumen, unserem Internetauftritt, unserem Online-Shop oder in Prospekten oder Katalogen stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar. Vielmehr handelt es sich hierbei lediglich um eine unverbindliche Darstellung der Zahnschienen.

Der Vertragsschluss umfasst die Bestellung des Abformungs-Sets einerseits sowie die Herstellung und Lieferung der Zahnschiene(n) andererseits.

Die Bestellbestätigung kommt in Abhängigkeit von dem verwendeten Kommunikationsmittel wie folgt zustande:

a) Online-Shop

Bei einer Bestellung über unseren Online-Shop können die Zahnschienen zunächst unverbindlich in den Warenkorb gelegt werden. Sämtliche Eingaben können – auch nachdem die Zahnschienen in den Warenkorb gelegt worden sind – jederzeit vor Absenden einer verbindlichen Bestellung korrigiert werden. Hierfür stehen Ihnen insbesondere die im Verlauf des Bestellvorgangs angezeigten und erläuterten Korrekturhilfen zur Verfügung.

Ein verbindliches Angebot zur Bestellung der in Ihrem Warenkorb enthaltenen Zahnschienen geben Sie durch Anklicken des Buttons mit der Bezeichnung „Jetzt kaufen“ ab. Der Vertrag kommt zustande durch unsere Annahme Ihres Angebots. Die Annahmeerklärung von K Line erfolgt durch Versendung einer E-Mail über die Bestätigung Ihrer Bestellung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Wenn Sie sich für die Zahlungsart „PayPal“ entschieden haben, kommt der Vertrag bereits zum Zeitpunkt Ihrer Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal zustande.
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch auf unserer Webseite einsehen und herunterladen.

b) Telefonische Bestellung

Bei einem telefonischen Kontakt stellt weder die Abgabe, noch die Aufnahme Ihrer Bestellung ein rechtlich bindendes Angebot dar. Ein Vertrag wird telefonisch nicht geschlossen.

Wir senden Ihnen ein Bestellbestätigungsformular über die gewünschten Produkte an die von Ihnen genannte E-Mail-Adresse bzw. sofern Sie dies ausdrücklich wünschen, an Ihre Postadresse. Mit diesem Auftragsformular geben wir ein verbindliches Angebot zur Bestellung ab, an welches wir uns für einen Zeitraum von 14 Tagen ab Versendung gebunden halten. Die Annahme dieses Angebots erfolgt durch fristgerechten Zugang des von Ihnen unterzeichneten Auftragsformulars in unserem Hause.

c) Persönliche Bestellung

Bei einer persönlichen Bestellung in unseren Geschäftsräumen geben wir ein verbindliches Angebot durch Vorlage eines Auftragsformulars ab, dass Sie durch Unterzeichnung annehmen.

Das Abformungs-Set

Das Abformungs-Set wird Ihnen nach Bestellbestätigung zu der von Ihnen angegebenen Adresse geschickt. In dem Abformung-Set finden Sie Abdruckmasse für insgesamt vier Abdrücke, vier Abdrucklöffel, einen Shadeguide zur Farbbestimmung der Zahnschienen, Einmalhandschuhe, ein Wangenhalter, die Anleitung „Wie mache ich Abdrücke zu Hause“, das Bestellbestätigungsformular Ihrer Bestellung sowie einen Rücksendeschein um die Abdrücke an K Line zurück zu schicken. Alternativ bieten wir Ihnen die Möglichkeit die Abdrücke bei K Line in den Geschäftsräumen an der Lilienthalstr.74, 40474 Düsseldorf zu nehmen.

Nachdem Sie das Abformung-Set an uns zurück gesendet haben erstellen wir die Zahnschienen laut Bestellbestätigungsformular. Die Zahnschienen sind ein kundenspezifisches Produkt und werden für Sie eventuell angefertigt und angepasst.

§ 4 Datenschutz, Datenübermittlung und Datenschutzbestimmungen

Bei Nutzung des Onlineshops kline-shop.de werden personenbezogene Daten und sensible Informationen von Ihnen, wenn Sie erfolgreich den Bestellvorgang abgeschlossen haben, erfasst und gespeichert.
Zudem können bei Ihrem Besuch auf unserem Onlineshop sensible Informationen über Sie abgespeichert werden, darunter z.B. gesundheitliche Informationen zu Ihren Zähnen; einschließlich Bilder der jeweiligen Zähne.
Wir informieren Sie über die Absichten, wenn personenbezogene Daten oder sensible Informationen erfasst werden, und dabei verwenden wir ausschließlich Daten, die zum Erfüllen der vereinbarten Serviceleistung (Herstellung von Zahnschienen) und Zwecke notwendig sind.

Die personenbezogenen Daten, die bei Ihrer Nutzung unserer Seiten erfasst bzw. von Ihnen bereitgestellt werden, können u.a. wie folgt verwendet werden:
• Bereitstellen von Informationen über unsere Produkte, Dienstleistungen, Neuigkeiten und Veranstaltungen
• Direkter Telefonkontakt zu Optimierung des Bestellvorgangs
• Analysieren der Nutzung unserer Dienstleistungen und Produkte, Entwickeln neuer Dienstleistungen und Produkte sowie Anpassen unserer Produkte, Dienstleistungen und anderweitig
bereitgestellter Informationen.
Die umfassenden Datenschutzbestimmungen unseres Onlineshops, können Sie jederzeit auf unserer Website einsehen und herunterladen.

§ 5 Allgemeine Risiken

Die möglichen mit einer Nutzung von Zahnschienen verbundenen Risiken unterscheiden sich nicht von denen anderer kosmetischer periodontaler Produkte. Die Verwendung von K Line Zahnschienen empfiehlt sich nur für periodontal und dental stabile Kunden. Der Einsatz von kosmetischen Zahnschienen kann einige der unten genannten Risiken mit sich bringen. Viele der genannten Risiken bestehen jedoch auch ohne jegliche Verwendung der Zahnschienen. Daher möchte K Line über mögliche nachfolgend benannten Risiken aufklären, soweit dies im Einzelfall erforderlich ist:

• Eine gewisse Empfindlichkeit der Zähne ist nach dem Einsetzen der kosmetischen Zahnschienen zu erwarten. Ein leichtes Druckgefühl kann dazu führen. Zudem kann es zu Reizungen an
Zahnfleisch, Wangen und Lippen kommen.
• Karies, periodontale Erkrankungen oder Zahnfleischentzündungen an den Zähnen können auftreten, wenn der Kunden zuckerhaltige Nahrungsmittel zu sich nimmt und die Zähne nicht gründlich
reinigen oder es an ausreichender Mundhygiene fehlt.
• Die Zahnschienen können vorübergehend das Sprechvermögen beeinflussen.
• Der Gebrauch der Geräte kann vorübergehend vermehrten Speichelfluss oder Mundtrockenheit zur Folge haben. Bestimmte Medikamente können diesen Effekt verstärken.
• Die Gesundheit der Knochen und des Zahnfleisches, die die Zähne stützen, kann beeinträchtigt werden.
• Die Zahnschienen können durch unsachgemäßen Druck oder beißen brechen.
• Die Zahnschienen oder deren Teile können versehentlich verschluckt oder eingeatmet werden. Dieses Risiko ist erhöht, wenn die Zahnschienen vom Kunden gekürzt oder modifiziert werden.
• In seltenen Fällen treten auch Probleme im Kiefergelenk auf, die Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen bzw. Ohrenbeschwerden verursachen können.
• Allergische Reaktionen können auftreten.

§ 6 Preise

Bei den in den Preislisten von K Line oder sonstigen Mitteilungen angegebenen Preisen im Onlineshop kline-shop.de handelt es sich um unverbindliche Angaben. Maßgebend sind ausschließlich in der Auftragsbestätigung von K Line genannten Preise ggf. zuzüglich der jeweils geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer und Verpackungs-, Porto- und Frachtkosten. Zusätzliche Lieferungen und Leistungen werden gesondert berechnet.
Hinsichtlich der Verpackungs-, Porto- und Frachtkosten ist K Line berechtigt, den für den Kunden günstigsten Weg der Lieferung zu wählen.

§ 7 Zahlung

Zur Bezahlung Ihrer Bestellung stehen Ihnen die folgenden Möglichkeiten zur Verfügung. Wir erheben keine Zuschläge für eine der nachstehenden Optionen.

• Banküberweisung (Vorkasse)

Sie bezahlen durch Überweisung des Gesamtbetrages auf das Konto von K Line Europe GmbH. Bei einer Zahlung per Vorkasse wird Ihre Bestellung sofort bearbeitet, wenn die Zahlung bei
uns eingegangen ist. Achten Sie bei der Überweisung bitte darauf, als Verwendungszweck die Bestellnummer anzugeben und für verschiedene Bestellungen immer separat zu überweisen.

Je nach Kreditinstitut kann es 2-4 Werktage dauern, bis die Zahlung bei uns eintrifft. Die bestellten Artikel bleiben bis zum Eingang der Zahlung (maximal 7 Tage) reserviert.

Wenn Sie das Abformungs-Set ungenutzt zurückschicken, wird der entsprechende Warenwert wieder dem Bankkonto gutgeschrieben, von dem Sie überwiesen haben.

Unsere Bankverbindung für SEPA Überweisung:
Zahlungsempfänger: K Line Europe GmbH
IBAN: DE86 3004 0000 0434 1376 00
BIC: COBADEDDXXX
Commerzbank Düsseldorf

Die Kontodetails werden Ihnen nach Auswahl dieser Bezahloption bereitgestellt. Die Abbuchung des Betrags sowie ggf. anfallende Gebühren richten sich nach den Bedingungen der ausführenden Bank.

• PayPal

Die Zahlung erfolgt über den Online-Dienstleister PayPal. Am Ende des Bestellvorgangs werden Sie direkt zu PayPal weitergeleitet.
Wenn Sie schone ein PayPal Kunde sind, können Sie sich dort mit Ihren Benutzerdaten anmelden und die Zahlung durchführen. Sind Sie neu bei Paypal? Dann können Sie als Gast bestellen
oder ein PayPal Konto eröffnen und dann die Zahlung bestätigen.

Der Zahlungseingang wird in der Regel innerhalb von wenigen Minuten bei uns verbucht und Ihre Bestellung wird umgehend bearbeitet.
Weitere Hinweise erhalten Sie während des Bestellvorgangs.
Wenn Sie das Abformungs-Set ungenutzt zurückschicken, wird der entsprechende Warenwert wieder dem Paypal Konto gutgeschrieben, von dem Sie die Zahlung getätigt haben.

• Barzahlung

Nach vorheriger Absprache besteht insbesondere bei persönlicher Bestellung in unseren Geschäftsräumen auch die Möglichkeit, den Betrag in bar zu entrichten.

• Kreditkarte

Sie können bei uns bequem und sicher mit Ihrer Kreditkarte bezahlen. Wir akzeptieren Kreditkarten der Anbieter Mastercard und Visa. Die Kreditkarte wird belastet sobald der Bestellvorgang abgeschlossen wurde. Wenn Sie das Abformungs-Set ungenutzt zurückschicken, wird der entsprechende Warenwert wieder der ursprünglich belasteten Kreditkarte gutgeschrieben.

Die Kreditkartendaten werden per SSL-Verfahren verschlüsselt übertragen. Durch diesen hohen Sicherheitsstandard ist ein Einkauf bei K Line Europe per Kreditkarte sicher.

Zusätzliche Sicherheit bei Zahlung mit Kreditkarte:

Verified by VISA und MasterCard Secure Code ermöglichen die besonders sichere Abwicklung von Kreditkartentransaktionen im Internet über spezielle Verschlüsselungsverfahren.

Dafür benötigt man keine zusätzliche Software. Sowohl schon angemeldete als auch noch nicht registrierte Kunden werden über die Zahlungsabwicklung automatisch auf die Seite ihrer Bank weitergeleitet. Um die Bestellung erfolgreich abzuschließen, folgen Sie bitte den dort angegebenen Schritten.
Zudem finden Sie die Bedingungen des jeweiligen Kreditkartenanbieters finden Sie in Ihren Unterlagen oder unter
https://www.mastercard.de oder https://www.visa.de.

§ 8 Annullierungen / Stornierungen / Widerruf

Als Verbraucher im Sinne des § 13 BGB steht Ihnen im Falle eines Vertragsschlusses unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln (Fernabsatzvertrag) gemäß den §§ 355, 356 BGB grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu.
Sie können einen Vertrag nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen widerrufen:

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, den Vertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage.
Sie beginnt, sobald Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Frachtführer ist, die Waren (nachfolgend auch „Abformung-Set“ genannt) erhalten haben bzw. hat.
Wenn Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Waren getrennt geliefert werden, beginnt die Widerrufsfrist, sobald Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Frachtführer ist, die letzte Ware erhalten haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

K Line Europe GmbH,
Lilienthalstr.74
40474 Düsseldorf
E-Mail: widerruf@kline-europe.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf des Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich eine andere Rückzahlungsart vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir das Abformung-Set wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie das Abformung-Set unversehrt zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die das Abformung-Set unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf des Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten (wenn keine Nutzung des beigelegten Rücksendescheins gemacht wird) der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust des Abformung-Sets aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist z.B. Nutzung der enthaltenen Abdruckmasse und Abdrucklöffels. Kosten die hierbei entstehen sind € 75 brutto.

Ausschluss bzw. Erlöschen des Widerrufsrechts

Nach § 312g Abs. 2 BGB besteht ein Widerrufsrecht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Daher ist ein Widerruf nur für das ungenutzte Abformung-Set aber nicht für die individuell hergestellten Zahnschienen rechtens.
Darüber hinaus besteht ein Widerrufsrecht nicht bzw. erlischt es vorzeitig, bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
Darunter fällt die Verwendung des Abformung-Sets. In diesem Falle werden wir Ihnen € 75 für die Nutzung des Abformung-Sets in Rechnung stellen.

Muster-Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an:
K Line Europe GmbH,
Lilienthalstr.74
40474 Düsseldorf

E-Mail: widerruf@kline-europe.de
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:
Bestellt am (*)
Name des/der Verbraucher(s)/(in):
Anschrift des/der Verbraucher(s)/(in):
Unterschrift des/der Verbraucher(s)/(in) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum
(*) Unzutreffendes bitte streichen.
Ende der Widerrufsbelehrung

§ 9 Korrekturen an Sonderanfertigungen

Erfahrungsgemäß kann bei Sonderanfertigungen (individuell angefertigte Zahnschienen) ein Korrektur- bzw. Anpassungsbedarf auftreten. So ist es denkbar, dass die Zahnschienen an einigen Stellen nicht sofort passgenau sitzen, sondern zu groß oder zu klein, zu eng oder zu weit erscheinen. Derartige Erscheinungen sind bei individuellen Sonderanfertigungen nicht immer vollkommen auszuschließen. Ein gewisser Anpassungs- und Nachbearbeitungsbedarf ist insofern normal und stellt keinen Mangel an den Zahnschienen dar.
Wir bieten Ihnen daher die Möglichkeit, jede individuell angefertigte Zahnschiene zunächst anzuprobieren und innerhalb der ersten drei Monate soweit erforderlich, maximal zwei Nachbesserungen vorzunehmen und unter Angabe Ihrer Änderungswünsche an uns zurückzusenden. Dazu nutzen Sie bitte das auf unserem Onlineshops kline-shop.de herunterladbare Nachbesserungsformular.
Dabei trägt der Kunde die Versandkosten die anfallen. Wir weißen Sie darauf hin, dass Sie die Ware immer transportsicher in einem luftgepolsterten Umschlag oder Paket versenden. Hiermit sichern sich selbst auch eine Transportversicherung beim Lieferanten den Sie beauftragen. Wir werden den konkreten Korrekturbedarf gegebenenfalls in einem persönlichen Gespräch abstimmen und die gewünschten Anpassungen an Ihren Zahnschienen vornehmen.
Zwei Anpassungsarbeiten, die innerhalb von drei Monaten nach Erhalt der Zahnschienen beauftragt werden, führen wir kostenlos für Sie durch. Sie tragen hierbei lediglich die Kosten der Versendung der Zahnschienen an uns.
Maßgeblich für die fristgerechte Beauftragung ist der Zugang Ihrer Änderungswünsche nebst der betroffenen Zahnschiene in unserem Hause.

§ 10 Lieferung, Liefer- und Leistungszeit

Die Versendung des Abformungs-Sets erfolgt in der Regel innerhalb von 10 Werktagen nach Eingang Ihrer Zahlung, wenn Ihnen vor oder bei Vertragsschluss keine anderen Fristen mitgeteilt worden sind.
Mit dem Abformungs-Set erhalten Sie einen Rücksendeschein und ein Bestellbestätigungsformular über Ihre individuell angefertigten Zahnschienen, das auch die datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung beinhaltet.
Nachdem die von Ihnen mit dem Abformungs-Set hergestellten Abformungen sowie das Bestellbestätigungsformular und die Einwilligungserklärung ausgefüllt und unterzeichnet bei uns eingegangen sind, fertigen wir Ihre individuellen Zahnschienen und senden Ihnen diese in der Regel innerhalb von 20 Werktagen zu, wenn wir Ihnen nicht zuvor gesonderte Liefertermine mitgeteilt haben.
Unsere Lieferungen erfolgen für Sie versandkostenfrei (nur innerhalb Deutschlands). Wir liefern auch an Packstationen.
Eine Selbstabholung der Ware ist nur nach vorheriger Absprache möglich.
Teillieferung
Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit Ihnen solche zumutbar sind.

§ 11 Gefahrenübergang

Mit der Übergabe der Sendung an die den Transport ausführende Person oder das den Transport ausführende Unternehmen geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung auf den Kunden über. Bei Verzögerung des Versands auf Wunsch des Kunden geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung mit der Meldung der Versandbereitschaft durch K Line auf den Kunden über.

§ 12 Rügepflicht

Der Kunde hat erhaltene Waren unverzüglich nach dem Zugang, soweit dies nach ordnungsmäßigem Geschäftsgange tunlich ist, zu untersuchen und, wenn sich ein Mangel zeigt, K Line unverzüglich, spätestens bis fünf Werktage nach dem Zugang, Anzeige zu machen.
Unterlässt der Kunde die Anzeige, so gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, dass es sich um einen Mangel handelt, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war.
Zeigt sich später ein solcher Mangel, so muss die Anzeige unverzüglich nach der Entdeckung gemacht werden; anderenfalls gilt die Ware auch in Ansehung dieses Mangels als genehmigt. Im Übrigen gilt § 377 HGB.
Zur Erhaltung der Rechte des Kunden genügt die rechtzeitige Absendung der Anzeige.

§ 13 Haftung

K Line haftet in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Bestimmungen.
Im Übrigen haftet K Line nur nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wegen der schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, z.B. bei arglistigem Verschweigen eines Mangels oder Garantieversprechen, soweit diese vereinbart wurden.
Der Schadensersatzanspruch für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Die Haftung von K Line ist auch in Fällen der groben Fahrlässigkeit auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, wenn keiner der in Abs. 2 Satz 1 aufgeführten Ausnahmefälle vorliegt.
Ansprüche auf entgangenen Gewinn, ersparte Aufwendungen, auf Schadensersatzansprüche Dritter sowie auf sonstige mittelbare und Folgeschäden (Schadensersatz) können nicht verlangt werden.
Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Auftraggebers ist mit den verstehenden Regelungen nicht verbunden.
Soweit die Haftung von K Line ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für Angestellte, Arbeitnehmer, Vertreter und Erfüllungsgehilfen von K Line.

§ 14 Gewährleistung und Sachmängelansprüche

Soweit nachfolgend nichts anders angegeben ist, gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
Verjährungsverkürzung
Die Verjährungsfrist für Schadensersatzansprüche wegen Mängeln, gleich aus welchem Rechtsgrund, beträgt einheitlich ein Jahr. Diese Verjährungsfrist gilt für sämtliche Schadensersatzansprüche gegen K Line, die mit dem Mangel im Zusammenhang stehen, unabhängig von der Rechtsgrundlage des Anspruchs.
Die einjährige Verjährungsfrist für Schadensersatzansprüche gilt jedoch mit folgenden Maßgaben:
a. Die Verjährungsfrist gilt nicht im Falle des Vorsatzes oder bei arglistigem Verschweigen eines Mangels oder soweit K Line eine Garantie für die Beschaffenheit des Liefergegenstandes
übernommen hat.

b. Die Verjährungsfrist gilt zudem nicht

• bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit;
• bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung;
• bei Garantieversprechen, soweit vereinbart;
• bei – nicht in der Lieferung einer mangelhaften Sache bestehender – schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten;
• soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

c. Die einjährige Verjährungsfrist gilt auch für den Ersatz vergeblicher Aufwendungen.

Die Verjährungsfrist beginnt bei allen Schadensersatzansprüchen mit der Ablieferung.

Soweit nicht ausdrücklich anders bestimmt, bleiben die gesetzlichen Bestimmungen über den Verjährungsbeginn, die Ablaufhemmung, die Hemmung und den Neubeginn von Fristen unberührt.
Die vorstehenden Regelungen dieser Ziffer gelten, soweit sie für Schadensersatzansprüche gelten, entsprechend für solche Schadenersatzansprüche, die mit einem Mangel nicht im Zusammenhang stehen.
Eine Änderung der Beweislast zu Ihrem Nachteil ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.
Zwei Nachbesserungsversuche
Sofern Sie bei Vorliegen eines Mangels Schadensersatz statt der Leistung verlangen und die Zahnschienen nachzubessern sind, ist ein Fehlschlagen der Nachbesserung frühestens nach dem erfolglosen zweiten Versuch anzunehmen. Die gesetzlichen Fälle der Entbehrlichkeit der Fristsetzung bleiben unberührt.
Korrekturarbeiten nach Ziffer 9, die ohne Vorliegen eines Mangels ausgeführt werden, zählen nicht als Nachbessrung im Sinne des vorstehenden Absatzes.

§ 15 Kundendienst

Der Kundendienst von K Line ist zu den üblichen Öffnungszeiten, montags bis freitags zwischen 9:00 und 17:00 Uhr unter der folgenden Rufnummer zu erreichen: +49 (0)211 / 658 59944

§ 16 Online- Streitbeilegung

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter
http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

§ 17 Salvatorische Klausel

Für den Fall, dass einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sind oder werden, oder für den Fall, dass diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unbeabsichtigte Lücken enthalten, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen, undurchführbaren oder fehlenden Bestimmung gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

SIE SIND SICH NICHT SICHER, OB ES FÜR SIE PASST?

Rufen sie uns gerne an: +49 211 / 938 969 76 oder senden Sie uns ein Foto Ihrer Zähne per WhatsApp: + 49 157-816 946 26