Zahnabdrücke von Zuhause

Um für Sie das K Lamina
  • Full
  • and
  • Light
herstellen zu können, benötigen wir folgende Unterlagen von Ihnen:


  • Abdrücke der Zähne (Oberkiefer & Unterkiefer).
  • Gesichts- und Profilfotos, die Ihr Lächeln zeigen.
  • Das ausgefüllte K Lamina Bestellbestätigungsformular (wird Ihnen mit dem Abformungs-Set zugeschickt)

Anleitung : Wie mache ich Zahnabdrücke zu Hause?

1. Wahl der richtigen Größe des Abdrucklöffels

Dieser Schritt ist wirklich sehr wichtig, um sicherzustellen, dass die Abdrucklöffel die richtige Größe für Ihre Zähne haben. Ein zu großer oder zu kleiner Abdrucklöffel wird die Form Ihrer Zähne sowie den Zahnfleischrand nicht korrekt aufnehmen können.

Legen Sie bitte daher zunächst die Abdrucklöffel nacheinander ohne Abdruckmaterial auf Ihre Zähne. Sie sollten weder die äußere Zahnoberfläche berühren, noch das Zahnfleisch einklemmen. Falls Sie feststellen, dass keiner der Abdrucklöffel für Sie passt, brechen Sie bitte hier ab und rufen uns an, damit wir Ihnen sofort neue Formen raussenden können.

2. Abdruckmasse herstellen

Öffnen Sie die beiden Dosen, bestehend aus Basis- und Härtematerial (rot und weiß).
Teilen Sie die Masse in 4 gleich große Teile mit einem Messer. Vermengen Sie nun jeweils ein Teil der roten und weißen Knetmassen (jeweils ca. 35g) 60 Sekunden lang mit Ihren Fingern.  Die geknetete Masse wird anschließend zart rosa aussehen. Rollen Sie dann die Knetmasse zu einem Hotdog (zylinderförmig) und legen sie in den Abdrucklöffel. Verteilen Sie das Material gleichmäßig. Achten Sie darauf, dass der Abdrucklöffel überall komplett ausgefüllt ist und sie bei leichtem Druck die Masse bereits aus den Löchern vorne am Abdrucklöffel austritt.

3. Abdrucklöffel einführen

Führen Sie den Abdrucklöffel horizontal in den Mundraum ein und versuchen Sie hierbei, noch nicht in Kontakt mit den Zähnen zu kommen. Bereiten Sie sich eventuell auf einen erhöhten Speichelfluss vor, indem Sie sich ein Taschentuch oder ein Gefäß bereitstellen, um diesen ablaufen zu lassen.
Legen Sie den Abdrucklöffel mit der Masse mittig auf Ihre Zähne, um den Abdruck aller Zähne und Ihres Zahnfleisches genau zu erfassen. Achten Sie darauf, dass die Masse mittig jeden Zahn umschließen kann. Es ist hilfreich sich dabei in einem Spiegel zu beobachten, um zu sehen, ob der Griff des Abdrucklöffels in der Mitte Ihres Mundes positioniert ist.

4. Abdruckmasse an die Zähne pressen

Nachdem Sie den Abdrucklöffel mittig über Ihre Zähne gelegt haben, drücken Sie die Masse gleichmäßig mit den Fingern nach oben (Oberkiefer) oder nach unten (Unterkiefer). Drücken Sie bitte solange den Abdrucklöffel auf Ihre Zähne bis Sie diese nicht mehr sehen und komplett im Abdrucklöffel verschwunden sind. Bitte vermeiden Sie den Druck durch zubeißen zu erzeugen. Nutzen Sie bitte Ihre Finger, nur somit kann ein gleichmäßiger Druck erzeugt werden. Überquellende Masse sollten Sie nicht weiter beachten. Sorgen Sie bitte dafür, dass Ihre Vorderzähne mittig in der Form positioniert sind.

5. Abdruck erzeugen

Lassen Sie Ihre Lippen oberhalb des Abdrucklöffels liegen oder helfen Sie sich damit die Oberlippe über den Abdrucklöffel zu legen. Üben Sie mit Ihren Fingern für 4 Minuten leichten Druck aus. Sie können den Mund jetzt wieder leicht schließen.

Testen Sie nach 4 Minuten ob die Masse die durch die Öffnungen gequirlt ist, erhärtet hat. Öffnen Sie daraufhin Ihren Mund und ziehen den oberen Abdrucklöffel waagerecht nach unten um diesen von den Zähnen zu lösen. Beim Unterkiefer bitte waagerecht nach oben ziehen.

6. Das Ergebnis

Der Abdrucklöffel samt Inhalt sollte dem auf der Abbildung gezeigten Löffel entsprechen. Lassen Sie die Masse in dem Löffel jetzt für 5 Minuten trocknen, bevor Sie Ihre Abdrücke an uns zurücksenden.

7. Einsenden Ihrer Abdrucklöffel

Bitte schicken Sie Ihre Abformungen in der gleichen Box, in der Sie die gesamten Unterlagen für Ihre K Lamina Bestellung bekommen haben, mit dem Bestellbestätigungsformular an uns zurück. Verwenden Sie bitte dazu den beigelegten Rücksendeschein.

Bitte beachten Sie auch, dass wir für die Herstellung Ihres Produktes auch Fotos Ihres Lächelns benötigten!

Falls Sie die Anleitung herunterladen möchten, können Sie dies hier Wie mache ich Zahnabformungen zu Hause?


Welche Fotos werden für die Herstellung benötigt?

Nehmen Sie bitte mindestens 6 Fotos von Ihrem Mund auf und beachten Sie die hier dargestellten Blickwinkel aus denen diese aufgenommen werden sollen.

Nutzen Sie hierzu den beigelegten Wangenhalter um ein optimales Ergebnis zu erreichen.
Senden Sie die Fotos an bestellung@kline-europe.de

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Namen bei der Email mit anzugeben.

 

SIE SIND SICH NICHT SICHER, OB ES FÜR SIE PASST?

Rufen sie uns gerne an: +49 211 / 938 969 76 oder senden Sie uns ein Foto Ihrer Zähne per WhatsApp: + 49 157-816 946 26